PRAXIS FÜR ENERGIEHEILKUNDE


ANWENDUNGSBEREICHE

Die folgende Auflistung des Wirkungsspektrums aus der  Energieheilkunde gibt nur einen unvollständigen Auszug der Anwendungsbereiche.

Beachten Sie, dass es sich hier weitgehend um Erfahrungen aus der Energieheilkunde handelt.

- Schmerzzustände: 

   Kopfschmerz, Migräne, Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen, Gelenkschmerz, etc.  

- allergische Reaktionen

- chronischen Erkrankungen

- Stress, Unruhe

- Traumatische Erlebnisse (Unfälle etc.)

- Ängste/Panikzustände und Phobien (Platzangst, Flugangst, Höhenangst etc.)

- Süchte (Rauchen, Zucker, Kaffee, Alkohol, etc.)

- emotionale Verstimmungen

- Schlafstörungen

- Verdauungsbeschwerden

- Erfolg- und Leistungsprobleme (Sport, öffentliches Auftreten, beruflicher Aufstieg, etc.)  

E-Mail
Anruf
Infos